MPU-Wochenendkurs

Für eine MPU wegen Verkehrsrecht oder Punkten bitte spezielle Angebote im Erstgespräch erfragen:
0170-5262614

01

2 Tage MPU-Vorbereitung als Kurs an einem Wochenende (Samstag und Sonntag).

Beginn jeweils um 10 Uhr.
Ende gegen 14 Uhr.
Im Preis von € 590,– ist eine MPU-Simulation als Einzelstunde enthalten, die ca. 1 bis 2 Wochen nach dem MPU-Wochenendkurs stattfindet.

(Der MPU-Wochenendkurs muss nur einmal belegt werden.)

02

Ideal bei Alkohol- und Drogen-MPU. 

Sie haben gute und realistische Chancen, mit dem MPU-Wochenendkurs ein positives Gutachten im 1. Anlauf zu erreichen und damit den Führerschein zurückzubekommen.

Zusätzlich gibt es einen ausführlichen verkehrsmedizinischen Teil im Kurs, in dem das wichtige Thema „Alles über Abstinenznachweise für Sie und Ihre Situation persönlich geklärt wird.

03

Wir erklären alles über die Alkohol-MPU.

Zum Beispiel: Alkohol-Gefährdung, Alkohol-Missbrauch, Alkohol-Abhängigkeit, kontrollierter Umgang mit Alkohol, Alkohol-Verzicht, Alkohol-Abstinenz, normaler Umgang mit Alkohol, typische MPU-Fragen, Hintergründe und Motive des Alkoholkonsums, Faustformel zur Höhe der Promille, Entwicklung der Trinkgewöhnung und vieles mehr.

04

Wir erklären alles über die Drogen-MPU.

Zum Beispiel: Drogen-Gefährdung, Drogen-Missbrauch, Drogen-Abhängigkeit, Drogen-Abstinenz, Drogen und Alkohol, Mischkonsum und Suchtverlagerung, Wirkungen der Drogen und Fahrtüchtigkeit, typische MPU-Fragen, Hintergründe und Motive des Drogenkonsums, Entwicklung der Drogengewöhnung, Drogen und sog. Freundeskreis (Clique) und vieles mehr.

05

Psychologische Aufarbeitung der Hintergründe Ihrer Auffälligkeit.

Hier geht es darum, wie Sie sich in richtiger Weise auf das psychologische Gespräch bei Ihrer MPU vorbereiten. Sie sollten nicht auswendig lernen, sondern Zusammenhänge verstehen, die in Ihrem Leben zur Auffälligkeit und zur MPU geführt haben.
Sie erfahren, was Sie unbedingt vor Ihrer MPU erledigt haben sollten. Und vieles mehr.
Ihre persönlichen Details werden im MPU-Wochenendkurs nicht besprochen. Dies erfolgt im persönlichen Gespräch unter vier Augen.

07

Nachgespräch als MPU-Simulation.

Circa 1 bis 2 Wochen nach dem MPU-Wochenendkurs findet mit Ihnen eine MPU-Simulation als Einzelgespräch statt.

In diesem Gespräch geht es darum, herauszufinden, wie fit Sie im Hinblick auf Ihre MPU sind. 

09

Tipps und Empfehlungen für Ihre MPU.

Wir vermitteln Ihnen wichtige Strategien und hilfreiche Tipps zum Verhalten bei Ihrer MPU. 

Zur Wahl Ihrer Begutachtungsstelle (MPU-Stelle) geben wir Ihnen gerne auf Wunsch einige Empfehlungen mit.

06

Typische MPU-Fragen und wie Sie Ihre Antworten dazu finden.

Sowohl bei Alkohol als auch bei Drogen gibt es sog. Faktenfragen (Konsummenge, Konsum-Häufigkeit, Konsum-Art usw.).

Konkrete Fragen nach Ihren Motiven: Warum? Warum so viel und so oft? Warum nicht „Nein“ gesagt und nicht früher aufgehört? Welche Wirkungen wollten Sie haben? Weshalb trotz negativer Folgen weiter konsumiert? Weshalb haben Sie aufgehört? Was haben Sie geändert? Und warum? Sie werden verstehen, wie Sie Ihre Antworten dazu finden. Und vieles mehr.

08

Begleitung bis zu Ihrer MPU.

Sie erhalten von uns schriftliche Arbeitsunterlagen zum MPU-Test.

Im Verlauf Ihrer MPU-Vorbereitung können Sie uns gerne zusätzlich zu den Beratungsstunden per E-Mail, WhatsApp oder Telefon kontaktieren.

10

Termine der WILOS MPU-Wochenendkurse.

Samstag und Sonntag, 13.–14. April 2024

Samstag und Sonntag, 11.–12. Mai 2024

Aktuell: Samstag und Sonntag, 29.–30. Juni 2024

Samstag und Sonntag, 27.–28. Juli 2024

Samstag und Sonntag, 24.–25. August 2024